Tischgrill

Marke / Hersteller / Thema
  • Cadac
  • Campinggaz
  • Landmann
  • TGO
Zurücksetzen
Farbe
  • Blau
  • Grün
  • Mehrfarbig
  • Schwarz
Zurücksetzen
Angebotspaket
  • Nein
Zurücksetzen
Preis

Zurücksetzen


Landmann Pantera 1.0 Gasgrill

Landmann Pantera 1.0 Gasgrill

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
340,90 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
O-Grill

O-Grill

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
225,37 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Campingaz 3 in 1 Grill CV

Campingaz 3 in 1 Grill CV

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
113,94 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac GRILLO CHEF 2 Tabletop 30 mbar (A)

Cadac GRILLO CHEF 2 Tabletop 30 mbar (A)

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
153,02 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac CITI CHEF 40 Black 50 mbar

Cadac CITI CHEF 40 Black 50 mbar

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
188,12 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac Citi Chef 40 Tischgrill Gasgrill Schwarz 30 mbar
188,12 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac CITI CHEF 40 Sky Blue 50 mbar

Cadac CITI CHEF 40 Sky Blue 50 mbar

Lieferung: 1-2 Werktage (DE)
188,12 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac Tischgrill CITI CHEF 40 Sky Blue 30 mbar Gasgrill
180,75 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Landmann Grillchef Kompaktgasgrill
178,50 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac CITI CHEF 40 Olive Green 50 mbar
180,75 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cadac CITI CHEF 40 Olive Green 30 mbar
187,46 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Was macht einen Tischgrill aus?

Die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich und die Grillsaison kann beginnen. Der Tischgrill ist zum Holzkohlegrill die ideale Alternative, wenn der Garten zum Grillen fehlt, beispielsweise. Für Innen gibt es den Tischgrill in Form des Elektrogrills. Auch auf dem Balkon macht er eine gute Figur. Der Elektrogrill kommt direkt auf den Tisch, um den die Personen sitzen.

Die richtige Nutzung

Der Elektrogrill wird mit Strom betrieben. Nur ein paar Minuten und er hat seine Hitze erreicht. Grillplatten, die hochwertiger sind haben eine Anti-Haft-Beschichtung. Öl oder Fett müssen Sie nicht verwenden. Für ein saftiges Grillgut nutzen Sie ein wenig Butter oder eine Marinade. Am besten grillen Sie immer nur eine Art von Lebensmitteln. Die Gewürze können sich so nicht vermischen miteinander. Auf dem Tischgrill können Sie hervorragend Bananen oder Ananas beispielsweise grillen.

Wie funktioniert der Tischgrill?

Der Elektrogrill hat eine Heizspirale unter der Grillplatte. Extrem schnell erwärmt sich diese. Unmittelbar wird die Wärme wieder abgegeben. Bei manchen Modellen können Sie die Grillplatten höher einstellen. Umso höher die Grillplatte, umso weniger Wärme entsteht auf der Platte. Die einfacheren Modelle haben unter 1000 Watt. Andere Modelle haben eine Leistung von 1500 Watt oder noch mehr. 1200 Watt reichen in der Regel aus, wenn die Grillfläche nicht über einem Quadratmeter liegt. Ist der Grill größer, braucht er auch mehr Leistung.

Warum ist im Tischgrill Wasser?

In den meisten Modellen ist eine Wasserschale untergebracht. Das Fett, das abtropft, wird darin aufgefangen. Es kühlt sich sofort ab und wird gesammelt an einem Ort. So kann es nicht auf die Heizspirale tropfen. Zudem kann es einfach entsorgt werden. Das Reinigen des Tischgrills ist ein Kinderspiel.
Es gibt auch Tischgrills, welche mit Holzkohle befeuert werden. Sie haben jedoch den Nachteil, dass Sie Rauch entwickeln und Geruch, was in einem Mehrfamilienhaus mit Nachbarn zu Problemen führen kann. Diese Tischgrills können auch nicht im Inneren verwendet werden.

Das direkte Grillen

Das Grillgut wird direkt über die Hitzequelle gelegt. Die Wärme kommt an das Grillgut heran. Erreicht werden Temperaturen von bis zu 300 Grad, bei diesem Grillverfahren. Nach ein paar Minuten sollten Sie das Grillgut wenden. Würstchen, Steaks, Gemüsespieße und Koteletts sind ideal zum direkten Grillen.

Das indirekte Grillen

Zum indirekten Grillen brauchen Sie einen Deckel sowie ein Thermometer. Seitlich über der Hitzequelle wird das Grillgut abgelegt. Nur indirekt gelangt die Hitze an das Grillgut. Normalerweise liegen die Temperaturen an der Seite zwischen 150 und 200 Grad. Grillgut kann schonend gegart werden. Das Grillgut muss nicht gewendet werden.

Worauf beim Kauf achten?

Die Größe

Meistens ist auf der Verpackung angegeben für wie viel Personen der Tischgrill geeignet ist. Die meisten sind auf vier Personen ausgelegt. Für eine Familie passt eine Grilllfläche von rund einem Quadratmeter. Es gibt auch Tischgrills mit 1,5 Quadratmeter Fläche. Diese sind für zehn Personen geeignet.

Das Material

Wird der Tischgrill auf dem Balkon verwendet, muss er witterungsbeständig sein. Das heißt ein Körper aus pulverbeschichtetem Stahlblech oder rostfreiem Edelstahl. Kunststoffelemente als Standfüße sind ausreichend.

Das Gewicht

Mit dem Tischgrill können Sie drinnen und draußen grillen. Das Gewicht sollte gering sein, damit Sie ihn bequem tragen können. Denn Tischgrills werden, nachdem Gebrauch ja meist weggeräumt da der Platz auf dem Tisch wieder gebraucht wird. Elektrogrills haben meist ein Gewicht zwischen drei Kilo und fünf Kilo. Sie gehören zu den leichtesten.

Die Ausstattung

Zusätzliche Funktionen sollten zu den Kaufkriterien hinzugezogen werden. Dazu gehören eine stufenlose Temperatureinstellung, eine Aufwärmeanzeige, eine Grillplatte, die sich abnehmen lässt, ein einrollbares Kabel sowie ein Deckel. Die Regelung der Temperatur ist wichtig um das Grillgut perfekt zubereiten zu können. Die Aufwärmanzeige zeigt an, wann Sie das Grillgut auf den Grillrost auflegen können. Der Deckel vermeidet, dass es zu Fettspritzern auf dem Tisch kommt.

Die Reinigung des Tischgrills

Nach jedem Einsatz sollten Sie den Tischgrill reinigen. So bleibt er sauber und es können sich keine Bakterien und Keime bilden. Wichtig ist es den Stecker zu ziehen vor der Reinigung. Flüssigkeiten dürfen nicht in das Innere laufen. Läuft Flüssigkeit in das Gehäuse, führt dies eventuell zu einem Kurzschluss. Das Gerät muss zunächst ganz Abkühlen. Wenn es bei Ihrem Tischgrill möglich ist, nehmen Sie für die Reinigung die Einzelteile ab. Die Auffangschale und auch die Grillplatte lassen sich meistens entfernen. Sollte dies nicht möglich sein, weichen Sie den Grillrost ein für ein paar Stunden. Anschließend entfernen Sie die Verschmutzungen mit warmem Wasser und einem Lappen oder Schwamm. Verwenden Sie keine harten Putzmittel für die Reinigung. 
Einen Augenblick bitte...
© 2021 Maennerhelden GmbH
Weiter einkaufen
Kundenzufriedenheit
4.86/5.00 109 Bewertungen
Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.